Oktober

Auf Luthers Spuren, Teil 1

Bildervortrag: Edith M. Pförringer

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 20.09.

Mehr

Von Mainz mit der gigantischen Kathedrale geht es
weiter nach Worms mit dem großen Luther-Melanchthon-
Monument, der Dreifaltigkeitskirche und dem
größten jüdischen Friedhof. Dann reisen wir entspannt
auf dem Schiff von Bingen entlang der vielen mittelalterlichen
Burgen nach St. Goarshausen mit zauberhaften
Fachwerkhäusern.

Spaziergang von Fröttmaning am Garchinger Mühlbach entlang zum Restaurant Aumeister

Karola Klein, Seniorenbeirätin Schwabing-Freimann

Die Teilnehmer*innen sollten gut zu Fuß sein.
(Gehzeit ca. 2,5 Std. bei 7 km)

Treffpunkt erfragen!
Anmeldung ab Di, 27.09.

Mehr

Wir starten an der U-Bahnstation Fröttmaning, streifen
entfernt die Allianz Arena und passieren den Fröttmaninger
Müllberg. Dann spazieren wir weiter zum
Garchinger Mühlbach. Hier führt uns der Weg durch
den Wald und entlang der Isar, bis wir schließlich beim
Aumeister unser Ziel erreichen und uns dort im Anschluss
stärken.

Am anderen Ende der Welt – eine Reise nach Neuseeland

Bildervortrag: Leonie Metzger

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 27.09.

Mehr

Nachdem sie 2015 ihr Abitur in der Tasche hatte, zog es
Leonie erst mal hinaus in die weite Welt: mit jungen 18
Jahren startete sie alleine ihr erstes längeres und großes
Reiseabenteuer. In diesen 6 Monaten tauchte sie ein in
die vielfältige und beeindruckende Natur Neuseelands.
Außerdem lebte und arbeitete sie bei verschiedenen
Menschen, u.a. auch bei einem Maori, der der indigenen
Kultur Neuseelands angehört.

Geschichte der Menschenrechte, Teil 2

Vortrag: Hans-Werner Dünnebacke

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 04.10.

Mehr

Einen wesentlichen Schub bekam die Entwicklung in der
Zeit der Aufklärung. Zum Schluss erfolgt eine ebenfalls
chronologische Auflistung aller wesentlichen Dokumente
und Gesetzestexte, die an der Entwicklung der heute
existierenden Menschenrechte ihren Anteil hatten.

Ausstellungsbesuch „Was wäre, wenn... … ich nicht mehr in die Badewanne komme?“

Führung: Herr Birken, Wohnberater
Begleitung: Michaela Oehlert, ASZ

Ausstellung im Kompetenzzentrum Barrierefreies Wohnen (Messestadt West)
Treff: 13:30 vor dem ASZ
Kosten: 3,50 € (Kaffee & Kuchen) 

Anmeldung ab Di, 11.10.

Mehr

Der Abbau von Barrieren in Ihrer Wohnung bringt Komfort,
Sicherheit und Selbstständigkeit. Bei einer Führung
durch die Ausstellung des Kompetenzzentrums Barrierefreies
Wohnen erfahren Sie, wie Sie Ihre Wohnumgebung
an geänderte Bedürfnisse anpassen können. Im
Anschluss haben Sie bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit,
individuelle Fragen zu besprechen.

Budapest

Film: Dieter von Essen

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 11.10.

Mehr

Zum Ende der Donaukreuzfahrt sind wir in Budapest
angekommen und machen einen ausführlichen Stadtrundgang.
Zu Fuß entdecken wir die Universität, das
Kur- und Badehotel Gellért, die alte Markthalle, den
Cálvin-Platz mit Kirche, das Nationalmuseum, und kommen
an Kirchen und Synagoge vorbei bis zum Operettentheater.

Wie schön, dass Du geboren bist! Geburtstagskaffee für die Geburtstagskinder der Monate September und Oktober

ASZ-Team

Kosten: 5,- €

Anmeldezeitraum:
Di, 18.10. – Do, 27.10.

Mehr

In kleiner, gemütlicher Runde werden wir die Geburtstagskinder
der Monate September und Oktober hochleben
lassen. Sofern wir noch freie Plätze haben, können
sich auch Nicht-Geburtstagskinder anmelden.

November

Allerheiligen

Das ASZ ist geschlossen!

Mehr

Das ASZ ist geschlossen!

Buchvorstellung „Dschinns“ mit Lesung

Lesung: Ursula Latka-Kiel

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 18.10.

Mehr

Dschinns sind mächtige Geister im orientalischen Raum
- vielleicht auch „wie Wahrheiten, die man nicht ausspricht,
in der Hoffnung, dass sie einen dann in Ruhe
lassen. Fatma Aydemirs spannender Roman erzählt
von sechs grundverschiedenen Menschen, die zufällig
miteinander verwandt sind“ (Zitat aus dem Klappentext
des Buches). Einzelne Auszüge werden gelesen und
diskutiert.

Spaziergang vom Hasenbergl zum Neuen Schloss Schleißheim

Karola Klein, Seniorenbeirätin Schwabing-Freimann

Die Teilnehmer*innen sollten gut zu Fuß sein.
(Gehdauer ca. 2,5 Std. bei 7 km)

Treffpunkt erfragen!
Anmeldung ab Di, 25.10. 

Mehr

Wir starten unseren Spaziergang im Hasenbergl und
begeben uns Richtung Norden durch die Hochmuttinger
Heide zunächst zum Schloss Lustheim und durch
den Schlosspark zum Neuen Schloss Schleißheim. Zum
Abschluss belohnen wir uns mit Kaffee und Kuchen in
einem Café in Oberschleißheim.

Auf Luthers Spuren, Teil 2

Bildervortrag: Edith M. Pförringer

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 25.10.

Mehr

Wir besuchen das romantische Schloss in Heidelberg
mit romanischen, gotischen und barocken Anbauten
der verschiedenen Regenten, hoch über dem Neckar
gelegen. In den engen Gassen der Altstadt mit der alten
Universität bewundern wir die alten Metall-Wirtshausschilder.

Warum trinken, wenn der Durst fehlt?

Vortrag: Dr. med. Patrick Fischer, Schönklinik

Anmeldung ab Mi, 02.11.

Mehr

Viele Menschen verlieren mit zunehmendem Lebensalter
den Durst. Wenn sie sich bemühen, mehr zu trinken,
müssen sie nur häufiger zur Toilette. Das kann sogar den
Schlaf verschlechtern. Warum sollte man dennoch genug
trinken? Welche Trinkmenge sollte erreicht werden?
Zählt Kaffee dazu, oder eine Suppe?
Mit Verständnis für den Bedarf und einfachen Regeln
kann man viele unangenehme Folgen der zu geringen
Trinkmenge am Tag vermeiden.

Das orthodoxe Christentum, Teil 1

Vortrag: Hans-Werner Dünnebacke

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Mi, 02.11.

Mehr

Neben der katholischen und der evangelischen Ausprägung stellen die orthodoxen Christen mit ca. 170 Millionen Anhängern die drittgrößte Gruppe. In diesem Vortrag bekommen wir einen etwas tieferen Einblick in
die griechisch-, russisch- und serbisch-orthodoxe Familie,
aber auch in die anderen Patriarchate dieser christlichen Religion.

Vortragsreihe „Was wäre, wenn… …ich nach meinen Wünschen sterben könnte?“

Vortrag: Heike Beck, Hospizdienst DaSein e.V.

Anmeldung ab Di, 08.11.

Mehr

Die meisten Menschen wünschen sich, bis zuletzt in ihrer
vertrauten Umgebung leben und dort auch sterben zu
können. Aber wie verhält es sich ganz konkret mit der
Umsetzung persönlicher Vorstellungen? Welche Möglichkeiten
bieten sich an, insbesondere im Fall einer schweren
Erkrankung? Hospizvereine beraten umfänglich zu
diesen Fragestellungen, ausgerichtet am individuellen
Bedarf von Betroffenen. Im Vortrag erfahren Sie, welche
Angebote bestehen und wie sie zu finden sind.

Besuch des Museums Fünf Kontinente - Fortsetzung -

Führung: Susanne Bischler, Museumspädagogisches Zentrum und Susanne Schenk

Treff: 13:45 Uhr vor dem ASZ

Anmeldezeitraum:
Di, 08.11. – Di, 22.11.

Mehr

Wir erhalten eine einstündige Führung zum Thema „Ich
esse, was du nicht isst!“ und haben Gelegenheit, uns an
den Exponaten aus exotischen Kulturen unserer Welt zu
erfreuen. Anschließend können wir uns noch bei einer
genüsslichen Einkehr über unsere Eindrücke austauschen.

Backen am 1. Advent

Susanne Schenk und Angela Belz

Kosten: 5,- €
Anmeldung ab Di, 15.11.

Mehr

Heute backen wir Buntglas-Plätzchen zum Aufhängen,
Verschenken und Genießen. Die Plätzchen sind leicht
herzustellen und wunderschön. Einige Exemplare können
Sie sich vorab schon im ASZ ansehen. Wir machen
uns einen schönen Nachmittag bei adventlicher Musik,
Gebäck und Glühwein und freuen uns dabei am Entstehen
unserer Kunstwerke und dem Duft unserer selbstgemachten
Plätzchen.

Adventsbazar

ASZ Team

Öffnungszeiten:
Mo - Do 14:00 – 16:00 Uhr
Di - Fr 9:30 – 11:30 Uhr

Bitte mit Anmeldung

Mehr

Socken, Mützen, Schälchen, Kerzenständer, Weihnachtskarten!
Unser beliebter Adventsbazar bietet wieder
Strickwaren, Töpferwaren und andere nette Basteleien
an. Gebäck, Glühwein und eine Plauderstunde runden
den Besuch ab.

Dezember

Martin Luther, der Buchdruck und die Malerei, Teil 1

Vortrag: Edith M. Pförringer

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 15.11.

Mehr

Die Erfindung des Buchdrucks durch Gutenberg in Mainz half quasi als erstes Massenmedium, die Gedanken Luthers durch Flugblätter unter das Volk zu bringen. Auch der Maler Lucas Cranach d. Ä. spielte mit seinen Holzdrucken eine wesentliche Rolle.

Geschichten eröffnen Welten

Cornelia Hönigschmid, Sabine Nowack

Kosten: 5,- €
Anmeldung ab Di, 22.11.

Mehr

Die Geschichtenerzählerin Cornelia Hönigschmid wird
uns mit zwei Geschichten in andere Kulturen „entführen“
und verzaubern. Eine Geschichte von einem Kobold
mit seiner Freundin, der Eule wird mit großen schönen
Aquarellen bebildert, die andere Geschichte spielt in
Japan und zeigt, wie das Neue Jahr begrüßt wird.

„Von den Römern bis zu Söder“ – 2000 Jahre Bayerische Geschichte

Vortrag: Franz Kapsner

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 22.11.

Mehr

Nach der Römerzeit wurde das Bayerische Stammesherzogtum
(Agilolfi nger) abgelöst von der Zeit der Kaiser und der Welfen. Lange Jahre wurde dann das Geschick Bayerns von den Wittelsbachern geleitet, bevor 1918 mit der Revolution die Zeit der Monarchien
zu Ende ging. Der erste Versuch einer Republik scheiterte
mit dem 3. Reich, das uns die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts beschert hat. Erst in der Bundesrepublik mit ihrer sozialen Marktwirtschaft konnte sich Frieden und Wohlstand etablieren.

Besuch der Ausstellung „Kreativität im Alter“ und des Christkindlmarktes

Begleitung: Ulrike Nägelsbach und Michaela Oehlert

Treff: 13:30 Uhr vor dem ASZ
Anmeldung ab Di, 29.11.

Mehr

Wie in früheren Jahren stellen kreative Ältere ihre
Werke in der Rathausgalerie aus. Auch unsere Aquarellgruppe
und unsere Töpfergruppe zeigen ihre Werke.
Nach der Ausstellung im Rathaus nehmen wir uns
selbstverständlich noch Zeit, die Gassen des Christkindlmarkts
am Marienplatz zu besuchen.

Das orthodoxe Christentum, Teil 2

Vortrag: Hans-Werner Dünnebacke

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 29.11.

Mehr

Von der Liturgie, der Frömmigkeit und der Erhabenheit
des orthodoxen Christentums in Verbindung mit der
Feierlichkeit der religiösen Gesänge, kann man vielleicht
von der „schönsten“ aller Religionen sprechen,
wenn man der Schönheit einen Raum innerhalb der
Religionen gewähren möchte.

„Und es begab sich…“ Geschichten von Karl Heinrich Waggerl

Lesung: Elisabeth Schellnegger
Constanze Fickenscher

Kosten: 5,- €
Anmeldung ab Di, 06.12.

Mehr

Lassen Sie sich auf Weihnachten einstimmen und
freuen Sie sich auf einen besinnlichen Nachmittag mit
„inwendigen Geschichten um das Kind von Bethlehem“
vom österreichischen Dichter Waggerl und Liedern von
Salzburger Kinderchören. Dazu gehören natürlich Plätzchen,
Lebkuchen, Kaff ee und Glühwein, um sich in eine
besinnliche Stimmung zu versetzen.

Weihnachtlicher Film-Nachmittag

Susanne Schenk

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 06.12.

Mehr

(Titel bitte im ASZ Büro erfragen)
Bei Plätzchen und Glühwein genießen wir einen Filmklassiker,
der uns in die richtige Stimmung für Weihnachten versetzt.

2. Weihnachtsfeiertag

Das ASZ ist geschlossen!

Mehr

Das ASZ ist geschlossen!

Martin Luther, der Buchdruck und die Malerei von Lucas Cranach, Teil 2

Vortrag: Edith M. Pförringer

Kosten: 3,- €
Anmeldung ab Di, 13.11.

Mehr

Da das gemeine Volk nicht lesen konnte, nutzte der
Maler Lucas Cranach d.Ä. Holzdrucke, die wie Karikaturen
den Ablasshandel des Vatikans darstellten. Gierige
Bischöfe und Kardinäle und sogar der Papst wurden als
Untiere dargestellt.

Januar

Spaziergang ins neue Jahr

ASZ-Mitarbeiterin

Treff: 13:00 Uhr vor dem ASZ
Kosten: Kaffee und Kuchen
Anmeldung ab Di, 20.12.

Mehr

Gemeinsam wollen wir das Neue Jahr begehen und
spazieren durch den hoffentlich winterlichen Englischen
Garten. Zum Abschluss wärmen wir uns bei Kaffee und
Kuchen in der Cafeteria des ASZ auf.

Wie schön, dass Du geboren bist! Geburtstagskaffee für die Geburtstagskinder der Monate November und Dezember

ASZ-Team

Kosten: 5,- €

Anmeldezeitraum:
Di, 27.12. – Do, 05.01.

Mehr

In kleiner, gemütlicher Runde werden wir die Geburtstagskinder
der Monate November und Dezember
hochleben lassen. Sofern wir noch freie Plätze haben,
können sich auch Nicht-Geburtstagskinder anmelden.