September

Ausflug zum Tierpark Hellabrunn

Marion Pintar und Begleitung

Die Teilnehmer/-innen sollten gut zu Fuß sein!

Treff: 13:00 Uhr im ASZ, Rückkehr ca. 18:00 Uhr

Kosten: 11,- € und individueller Verzehr 

Anmeldezeitraum: Di, 20.08. bis Do, 19.09. 

Mehr

Hellabrunn ist der erste Geo-Zoo weltweit. Ein Spaziergang durch Hellabrunn ähnelt einer Reise durch spannende Tierwelten von Polar nach Afrika, von Europa nach Asien, von Amerika nach Australien. Anschließend kehren wir in der „Alten Utting“ ein. Der alte Dampfer vom Ammersee wurde umgebaut in Café, Biergarten, Restaurants und Bars und schwebt auf der Eisenbahnbrücke über der Lagerhausstraße.

Angelika Kauffmann - Wirken und Leben einer deutschen Malerin

Vortrag: Karin Schwenk-Wolfrum 

Bildpräsentation: Manfred Patzke 

Mehr

Angelika Kauffmann war eine bekannte schweizerisch-österreichische Malerin des Klassizismus im 18. Jahrhundert und u.a. eine Freundin von J.W. von Goethe. Sie malte viele Portraits berühmter Personen ihrer Zeit sowie mythologische Bilder. 

Wie schön, dass Du geboren bist! Geburtstagsfeier für alle im Juli – August - September - Geborenen

ASZ Team

Die Geburtstagskinder sind eingeladen, andere zahlen 4,- € 

Anmeldezeitraum (auch für Geburtstagskinder): 

Di, 27.08. bis Mo, 23.09. 

Mehr

Feiern Sie mit uns, wenn Sie zwischen Juli und September Geburtstag haben! Sofern wir noch freie Plätze haben, können sich auch Nicht-Geburtstagskinder anmelden! Musikalisch begleitet uns der Musiker Herr Ruf mit Saxophon/Klarinette zu Playbackmusik mit Oldies, Swing sowie mit Liedern zum Mitsingen. 

Oktober

Feiertag: Tag der Deutschen Einheit

Das ASZ bleibt heute geschlossen! 

Mehr

Das ASZ ist geschlossen! 

Tagesausflug nach Landshut

Constanze Fickenscher und Begleitung 

Die Teilnehmer/-innen sollten gut zu Fuß sein! 

Treff: 08:30 Uhr im ASZ, Rückkehr ca. 18.30 Uhr 

Kosten: 10,- € (Burg- und Stadtführung), Bayernticket und individueller Verzehr 

Anmeldezeitraum: Di, 03.09. bis Do, 02.10. 

Mehr

Mit dem Zug machen wir uns heute auf den Weg ins mittelalterliche Landshut. Zuerst besichtigen wir das bekannteste Wahrzeichen der Stadt, die etwa 800 Jahre alte Burg Trausnitz (Achtung: hier sind etliche Stufen zu steigen!). Im Anschluss kehren wir zum Mittagessen in einer der traditionellen Gaststätten der Altstadt ein. Frisch gestärkt lassen wir uns nachmittags Landshuts Highlights bei einer Führung zeigen und danach den Tag gemütlich im Café ausklingen. 

Kino am Sendlinger Tor: Die Frau des Nobelpreisträgers

Karten für 1,50 € gibt´s im ASZ-Büro 

Mehr

Film: „Die Frau des Nobelpreisträgers“ 

40 Jahre ASZ in München

ASZ-Team 

Anmeldezeitraum: Di, 03.09. bis Mo 23.09. 

Mehr

Mit 40 hat man noch Träume…. 

In der Stadt München gibt es nun seit 40 Jahren die Alten- und Service-Zentren! Jedes dieser ASZ feiert an diesem Nachmittag diesen Geburtstag. 

Wir feiern unter dem Motto „Mit 40 hat man noch Träume“! Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag mit dem Damenchor „Die Schwestern“. Wir erwarten etwas später auch hohen Besuch der Stadtspitze: Oberbürgermeister Dieter Reiter und Sozialreferentin Dorothee Schiwy werden mit uns feiern. Sie als unsere Besucher/-innen sind eingeladen zu Kaffee mit Apfelkuchen oder Federweißen mit Zwiebelkuchen, bitte bei der Anmeldung angeben. 

40. Geburtstag der ASZ in München

Das ASZ bleibt heute geschlossen! 

Mehr

Das ASZ ist geschlossen! 

Wer hilft mir, wenn… ich eine Patientenverfügung erstellen möchte?

Vortrag: Katarina Theißing 

Christophorus Hospiz Verein e.V. 

Institut für Bildung und Begegnung 

Mehr

Das Interesse an einer Patientenverfügung wächst. 

Wie kann ich vorsorgen, wenn ich meinen Willen selber nicht mehr äußern kann. Wie möchte ich medizinisch behandelt werden und wie formuliere ich es verbindlich? 

Die Referentin hat große Erfahrung mit Patientenverfügungen und geht ausführlich auf die Texte ein, gibt viele Hinweise und beantwortet die offenen Fragen der Zuhörer/-innen. 

Die Rocky Mountains und St. Elias Range

Bildervortrag: Edith M. Pförringer 

Mehr

Traumhafte Berglandschaften, dichte Wälder und smaragdfarbene Seen begleiten uns an der Nordwestküste des amerikanischen Kontinents. Die Tierwelt ist atemberaubend: mit Seeadlern, die die Lachse in den Flüssen im Tiefflug greifen. Die Lachse sind auch die Hauptnahrung der Braunbären, um sich Speck für den langen Winter zuzulegen. Wale bewegen sich fast spielerisch um die Boote in unberührten Fjorden. Zauberhafte Orte liegen an der Pazifikküste. 

Sicherheit im Internet: Bösartige E-Mails erkennen

Vortrag: Walter Gränzer (PC-Sprechstunde) 

Mehr

Tagtäglich geschieht es: Sie bekommen eine E-Mail mit einem Gewinnversprechen, der Androhung 

einer Kontensperre oder ähnliches. Sie werden aufgefordert, auf einen in diesem Mail vorhandenen Link zu klicken. Und schon haben Internetbetrüger ihr Ziel erreicht - ein Identitätsdiebstahl ist erfolgt oder ein Schadprogramm ist auf dem Gerät installiert. 

Im Rahmen dieses Vortrags erhalten Sie Hinweise, wie und woran Sie derartige bösartige E-Mails 

erkennen können, sowie Empfehlungen zu Vorgehensweisen, um Schäden zu vermeiden. 

Der Mythos von den Eliten, Teil 2

Vortrag: Hans Werner Dünnebacke 

Mehr

Wenn wir heute den Begriff Elite verwenden, so müssen wir unterscheiden zwischen politischer, wirtschaftlicher und Finanzelite. Denn über eines sollten wir uns im Klaren sein: eine wahrhaft geistige Elite bestimmt nicht mehr, was in Politik und im Alltag der Bevölkerung geschieht. Wer sich rechtzeitig und lange geplant über eine politische Karriere den Weg in die Wirtschaft ebnet, hat scheinbar alles richtig gemacht. 

Gesunder Darm – Gesunder Mensch

Vortrag: Waldtraut Al Nasser-Winkler 

Gesundheitsberaterin Pro Senior 

Mehr

80% des Immunsystems befindet sich im Darm. Wie wichtig ist eine ausgewogene gesunde Ernährung? Wenn es dem Bauch gut geht, geht es auch dem Menschen gut. Das Nervensystem des Darms wird auch das “Bauchhirn” genannt. Im heutigen Vortrag erhalten sie darüber Aufschluss und viele leicht umsetzbare Tipps. 

Eine Tour durch den Sahara-Staat Mauretanien

Bildervortrag: Michael Rücker

Mehr

Herr Rücker nimmt Sie mit auf eine Reise nach Mauretanien, wo er während seines vierwöchigen Aufenthalts Nomaden kennenlernen und Tiere und herrliche Wüstenlandschaften erleben durfte. 

November

Vorsicht vor falschen Polizisten und falschen Handwerkern!

Vortrag und Kurzfilm: Stefan Drexler, Seniorenbeirat 

Mehr

Leider hört man immer wieder von Fällen, in denen sich Betrüger unter einem Vorwand Zugang zu fremden Wohnungen verschaffen und Wertgegenstände sowie Bargeld entwenden. Hierbei lassen sie sich ebenso dreiste wie raffinierte Strategien einfallen und scheuen sich beispielsweise nicht davor, sich als Handwerker oder Polizist auszugeben. Herr Drexler informiert Sie heute über diese Gefahr und erklärt, wie Sie solche Betrüger erkennen und sich so vor ihnen schützen können. 

Donaukreuzfahrt: Belgrad

Film: Dieter von Essen 

Filmdauer: 100 Min. 

Mehr

Wir besichtigen die serbisch-orthodoxe Kathedrale St. Michael, welche Sitz der Erzeparchie von Belgrad und Karlovci ist. Weiter besuchen wir die Festung Kalemegdan und die im 15.Jh. erbaute griechisch-orthodoxe Kapelle St.Petra. Unser Stadtrundgang führt uns vorbei an fantastischen Fassadenskulpturen, beeindruckenden Bauten und durch das alte Bohèmeviertel Skadarlija. Vom Schiff aus erleben wir noch Belgrad bei Nacht, bevor wir Richtung Bukarest weiterfahren. 

Führung Hofbräuhaus Kunstmühle beim Platzl

Susanne Schenk und Begleitung

Treff: 13:15 Uhr im ASZ, Rückkehr ca. 17:00 Uhr 

Kosten: Führung 5,- € und individueller Verzehr 

Anmeldezeitraum: Di, 08.10. bis Do, 07.11. 

Mehr

Während der ca. 1-stündigen Führung durch die Mühle mit ihren zahlreichen Stockwerken und einer steilen Stiege können Sie miterleben, auf welchem Weg Getreide zu Mehl wird. Im Laden können dann Backwaren aus eigener Produktion erworben werden. 

Anschließend erholen wir uns noch in einem Café.

Die Teilnehmer/-innen müssen gut zu Fuß sein und steile Treppen überwinden können. 

Kino am Sendlinger Tor: Monsieur Claude 2

Karten für 1,50 € gibt’s im ASZ-Büro 

Mehr

Film: „Monsieur Claude 2“ 

Mexiko – Im Reich der Inka und Azteken

Diavortrag: Heinz Normann 

Mehr

Mexiko verfügt neben einer Natur mit faszinierender Flora und Fauna über eine unglaubliche Vielfalt an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Hierzu zählen das Hochland mit seinen Vulkanen, Haziendas, die Kolonialstädte und Indio-Dörfer, mächtige Pyramiden und versteckt im Dschungel liegende Maya-Stätten. 

Wer hilft mir, wenn…ich einen Trauerfall habe?

Vortrag: Herr Ralf Hanrieder 

Hanrieder Bestattungen 

Mehr

Heute erhalten Sie Informationen, was bei einem Trauerfall zu tun ist und was Sie bereits vorsorglich regeln können. Welche Fristen sind zu beachten und welche Kosten kommen auf Sie zu? Was bieten die Münchner Friedhöfe? Ebenso Thema ist die Trauerbewältigung und welche Unterstützung Sie erhalten können. 

Die Entwicklung unseres Gehirns, Teil 1

Vortrag: Hans-Werner Dünnebacke 

Mehr

Unser Gehirn steuert nahezu alle Körperfunktionen, ermöglicht uns das Denken und das emotionale Empfinden. Doch wie viel wissen wir eigentlich über unseren unglaublichen Denk-Apparat? In diesem Vortrag geht es um ausgewählte Fakten, über das Organ in unserem Kopf. Die moderne Medizin benennt die räumliche Aufteilung unserer Hirnregionen und die vielzitierte Arbeitsteilung der rechten und linken Gehirnhälfte. Auch beschäftigen wir uns mit der evolutionären Entwicklung unseres Denk-Apparates über einen Zeitraum von Millionen von Jahren. 

Besuch des Altenheims St. Nikolaus

Susanne Schenk und Begleitung 

Treff: 14:00 Uhr im ASZ 

Anmeldezeitraum: Di, 22.10. bis Do, 21.11. 

Mehr

Heute besuchen wir das Caritas-Haus St. Nikolaus 

in der Osterwaldstr. 25. Wir erhalten dort eine ausführliche Hausführung und haben im Anschluss bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, Fragen zu stellen. 

Leonardo da Vinci

Bildervortrag: Edith M. Pförringer 

Mehr

Das italienische Universalgenie starb vor 500 Jahren. 

Leonardo aus dem Ort Vinci bei Florenz, war als idealtypischer Renaissance-Mensch aufgeschlossen und interdisziplinär gebildet. Er war ein begnadeter Maler, beschäftigte sich auch mit menschlicher Anatomie, Botanik, Flugkunde, Geographie, Optik, Kriegskunde etc. Leonardo´s Erfolgsrezept ist auch heute noch populär für innovatives Denken: „Folge Deinem Stern!“ oder „Umgib Dich mit inspirierenden Menschen!“ 

Dezember

Winterspaziergang und Besuch des Weihnachtsmarkts am chinesischen Turm

Susanne Schenk und Begleitung

Treff: 13:00 Uhr im ASZ 

Anmeldezeitraum: Di, 29.10. bis Do, 28.11. 

Mehr

Kommen Sie mit auf einen gemütlichen Spaziergang durch den winterlichen Englischen Garten zum Chinesischen Turm. Dort schlendern wir über den Weihnachtsmarkt, können einen Glühwein trinken und uns anschließend in einem Café aufwärmen. Die Teilnehmer/-innen sollten gut zu Fuß sein. 

Weihnachtsbazar

03.12. - 06.12.2019

Der Erlös fließt in die Arbeit des ASZ.

Mehr

Täglich von 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr (Freitag 10:00 - 12:00 Uhr) findet wieder der beliebte Weihnachtsbazar mit Töpfer- und Strickwaren statt. Hier können Sie vieles erwerben, was die kreativen Damen in vielen Stunden das Jahr über hergestellt haben. 

Die Entwicklung unseres Gehirns, Teil 2

Vortrag: Hans Werner Dünnebacke 

Mehr

„Wie ein Feuer hatte sich die menschliche Kreativität über die Erde ausgebreitet. Niemand kann bislang an anatomischen Details nachweisen, woher die Fähigkeit des Menschen kam und doch ist sie etwas ganz Entscheidendes auf dem Weg hin zu uns heutigen Erdenbewohnern.“ („Wir Menschen“ von Henning Hengeln) Der Mensch hat diese einzigartige Fähigkeit des Denkens zu seiner positiven Entwicklung genutzt, aber auch für katastrophale Entscheidungen. An einigen sehr unterhaltsamen Beispielen sehen wir, wie sehr unser Gehirn manipulierbar ist, sowohl bei gesellschaftlichen und ethischen Entscheidungen als auch bei Wahrnehmungstäuschungen. 

Weihnachtsfeier

ASZ-Team 

Kosten: 4,- € 

Anmeldezeitraum: Di, 05.11. bis Do, 05.12. 

Mehr

Feiern Sie mit uns ein stimmungsvolles Fest mit Kerzenlicht und dem Duft und Geschmack von Lebkuchen und Glühwein. Musik von dem Gitarrenlehrer Tobias Eichhorn bringt uns in weihnachtliche Stimmung und beim Singen der Weihnachtslieder können Sie munter miteinstimmen. 

Kino am Sendlinger Tor: Leberkäsjunkie

Karten für 1,50 € gibt’s im ASZ-Büro 

Mehr

Film: „Leberkäsjunkie“ 

Armenien und Iran

Bildervortrag: Gerald Schmidtsdorff 

Mehr

Das kleine Land im Kaukasus mit trauriger Geschichte begeistert mit ursprünglicher Natur, einer weltweit einzigartigen Klosterlandschaft und mit Yerevan als einer der ältesten Städte der Welt. Unsere Reiseroute im Nachbarland Iran führt uns von der hektischen Metropole Teheran über die Wüstenstadt Yazd mit ihren bekannten Windtürmen zu den architektonischen „Perlen“ Shiraz und Isfahan: Gastfreundschaft inklusive! 

Führung in der Ludwigs-Maximilians-Universität – „Kein Mief unter den Talaren“

Ulrike Nägelsbach und Begleitung 

Treff: 12:30 Uhr im ASZ, Rückkehr ca.16:30 Uhr 

Kosten 11- € (2-stündige Führung) und individuellerVerzehr, 

Anmeldezeitraum: Di, 12.11. bis Do, 12.12. 

Mehr

Die Namen großer Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft, darunter Ignaz von Döllinger, Wilhelm Röntgen, Thomas Mann, Joseph Ratzinger und Theodor Hänsch begleiten Sie auf einem spannenden Rundgang durch die Räume der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Sie lernen das Hauptgebäude und die aufregende Geschichte der Universität seit ihrer Gründung im 15.Jh. kennen, Sie erfahren etwas über die Mitglieder der „Weißen Rose“ und wie Bayerns Verfassung entstand. Schließlich machen wir einen Abstecher zur Kunstakademie und runden die Führung mit einem Café-Besuch ab. 

Das Baltikum – Ostseeländer im Aufschwung

Bildervortrag: Edith M. Pförringer 

Mehr

Gehen Sie mit auf eine spannende Reise zu den drei sehr unterschiedlichen Republiken, jede mit ihrer eigenen Geschichte, Sprache und Kultur. Verträumte Dörfer, geschichtsträchtige Stätten und lebhafte Städte wechseln sich ab. Die Kurdische Nehrung mit gigantischen Sanddünen, mittelalterliche Burgen des Deutschen Ordens, barocke Adelspaläste, hanseatische Handelshäuser und russische Sommerpaläste veranschaulichen das Kräftedreieck zwischen Russland, Polen und Preußen-Deutschland. 

„Wia‘s hoid so is“ - Geschichten aus dem Leben

Lesung: Günter Müller 

Ein Kulturnachmittag in der Weihnachtszeit 

Anmeldezeitraum: Di, 19.11. bis Do, 19.12. 

Mehr

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag zur Weihnachtszeit mit dem Autor Günter Müller. Alle seine Geschichten von früher, gestern und heute sind aus dem Leben gegriffen und werden in Versform vorgetragen. Einen Tag vor Heilig Abend sollen auch nicht die Weihnachtslieder fehlen und so begleitet uns beim Singen Herr Schmidt auf dem Klavier. 

Weihnachtsfeiertage

Das ASZ-Team wünscht allen Besuchern ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest!

Mehr

Dienstag 24.12.19 – Freitag 27.12.19 

Heilig Abend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag und Freitag: 

Das ASZ ist geschlossen! 

ASZ-Kino: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Constanze Fickenscher und Marion Pintar 

Filmdauer 115 Minuten 

Kosten 2,- € inkl. Knabbereien und einem Glas Sekt oder Orangensaft 

Anmeldezeitraum: Di, 26.11. bis Mo, 23.12. 

Mehr

Genießen Sie mit uns kurz vorm Jahreswechsel einen entspannten Filmnachmittag bei Popcorn und Chips im ASZ. Wir zeigen die schwedische Krimikomödie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“: Allan Karlson hat genug vom Altenheim, klettert an seinem 100. Geburtstag aus dem Fenster und begibt sich auf eine urkomische Zeitreise durch die Weltpolitik des 20. Jahrhunderts. 

Silvester und Neujahr

Wir wünschen allen Besuchern einen guten Start ins Neue Jahr! 

Freuen Sie sich schon auf den Jahresrückblick 2019 am 02.01.2020 und auf die Geburtstagsfeier des letzten Quartals am 13.01.2020!

Mehr

Dienstag 31.12.19 – Mittwoch 01.01.2020 

Silvester und Neujahr: Das ASZ ist geschlossen!