März

Sizilien Teil III

Bildervortrag: Edith M. Pförringer

Mehr

Eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Inseln. Sie liegt zwischen dem tyrrhenischen, dem ionischen und afrikanischen Meer. Das Gold der Mimosenbäume, das strahlende Gelb des Ginsters, das Rosa-Weiß der Zitronen-, Orangen- und Mandelbäume begleiten uns zwischen den antiken Bauten und den Bauten des Normannen Friedrich II (Stupor Mundi).

Führung Deutsche Eiche

Susanne Schenk und Begleitung

Treffpunkt: 08:45 Uhr im ASZ 

Führung: 9:30 – 12:30 Uhr, dann Mittagessen Kosten: individueller Verzehr 

Anmeldezeitraum: Di, 19.02. bis 21.03.

Mehr

Die Deutsche Eiche ist eine Institution in München und im Gärtnerplatzviertel. Wir blicken heute bei der Führung hinter die Kulissen des Traditionsgebäudes und lassen uns das Badehaus, normalerweise „nur“ für Männer zugänglich, erklären und zeigen. Etwa ab den 50er Jahren gilt die „Eiche“ als Treffpunkt für Künstler, Schwule, Lesben und auch für Gäste, die in dieser Szene eher eine Bereicherung für die Gesellschaft sehen. Der Chef des Hauses erzählt über die Anfänge des Hauses, spannende Persönlichkeiten und plaudert u.a. auch über das Viertel aus dem Nähkästchen. 

Im Anschluss an die Führung werden wir noch in der Deutschen Eiche zu Mittag essen.

Kenia

Diavortrag: Heinz Normann

Mehr

Atemberaubende Naturerlebnisse erwarten uns im Nationalpark Masai Mara. Große Herden ziehen durch die Savanne Serengeti, die ein Teil des Nationalparks ist und Raubtiere anlocken.

April

Wie schön, dass Du geboren bist! Geburtstagsfeier für alle im Januar - Februar - März - Geborenen

ASZ Team 

Die Geburtstagskinder sind natürlich eingeladen!

Kosten 4,- € 

Anmeldezeitraum: Di, 26.02. bis 28.03.

Mehr

Zum Geburtstags-Kaffeetrinken sind auch Nicht-Geburtstagskinder herzlich willkommen! Musikalisch begleitet uns Herr Reiner Schmidt auf dem Klavier.

Die Isar - ein Lebenslauf

Bildervortrag: Michael Rücker

Mehr

Herr Rücker lässt Sie teilhaben an seiner Isar-Wanderung in 5 Etappen von der Quelle bis zur Mündung. Er erzählt ein wenig vom Jahrhunderthochwasser 1899, den Festen am Flaucher, dem Kraftwerk Isar 1 und zeigt seine Bilder von der wunderschönen Natur.

Besuch des Marienstifts

Susanne Schenk und Begleitung

Treff: 14:00 Uhr im ASZ

Anmeldezeitraum: 26.02. - 04.04.

Mehr

Heute besuchen wir das Marienstift in der Klugstraße. Wir werden mit Kaffee begrüßt - Kuchen kann dort gekauft werden – und erhalten anschließend eine ausführliche Hausführung mit Appartement-Besichtigung. Danach haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Kino am Sendlinger Tor

Mit dem Film „Der Trafikant“

Karten für 1,50 € gibt´s im ASZ-Büro

Mehr

Kino

Wo kommen wir her? Teil 2

Vortrag: Hans Werner Dünnebacke

Mehr

Es wird uns nichts anderes übrigbleiben, als bei der Rekonstruktion des menschlichen Werdegangs ganz tief in die Kiste der Erdgeschichte hinein zu greifen, um dann langsam den Spuren Darwins und seiner Evolutionslehre folgend zu dem Menschen zu gelangen, der die heutige Welt belebt.

Autobiografische Lesung „Lebensquellen“

Zeitschreiberinnen und Ulrike Nägelsbach

Wir hören individuelle Texte, lassen uns berühren und inspirieren und kommen darüber ins Gespräch

Mehr

Lebensquellen sind Inspiration und Lebenselixier zugleich. In der Erinnerungsarbeit, die dem autobiografischen Schreiben vorangeht, holen die Zeitschreiberinnen des Evangelischen Bildungswerkes München diese Quellen ihres Lebens ins Gedächtnis und bringen sie aufs Papier. Sie bringen eine Auswahl an kurzen autobiografischen Texten zu spirituellen Erlebnissen und Momenten des Glücks mit und freuen sich über den anschließenden Austausch: aus welchen Lebensquellen schöpfen Sie?

ASZ-Kino - "Ich bin dann mal weg"

Ulrike Nägelsbach

Filmdauer 89 Min.
Im Anschluss laden wir Sie noch herzlich zu einem Gedankenaustausch über den Film ein!

Eintritt frei

Mehr

Ich bin dann mal weg 

Stress und gesundheitliche Probleme laugen den deutschen Entertainer Hape Kerkeling zusehends aus, so beschließt er, ein halbes Jahr Auszeit zu nehmen und den alten Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Spanien zu wandern. Anfangs noch skeptisch, kommt er sich auf dieser Reise immer näher. Hape Kerkeling berichtet auf liebenswerte, humorvolle und menschliche Weise von seiner Wanderung.

Karfreitag - ASZ geschlossen

Das ASZ bleibt heute geschlossen!

Mehr

Wir wünschen allen Besuchern ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Ostermontag - ASZ geschlossen

Das ASZ bleibt heute geschlossen!

Mehr

Wir wünschen allen Besuchern ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Alaska

Bildervortrag: Edith M.Pförringer

Mehr

Mit dem Motto „The Last Frontier“ ist es der 49. Staat der Vereinigten Staaten von Amerika. Er wurde 1867 vom Zar von Russland für nur 7,2 Millionen Dollar an die USA verkauft. Gigantische Wälder, Fjorde, wenig Einwohner (700.000), schneebedeckte Berge und atemberaubende Gletscher machen die Faszination dieses Landes aus. Ein Fünftel der Ureinwohner sind z.B. Inuit, Tlingit, Haida und Sqwamish. Bären, Seeadler, Elche, Bergziegen, Wale und Lachse begeistern die Besucher in dem traumhaften Naturszenarium.

Mediation – positive Lösung von Konflikten

Vortrag: Renate Gentner, Mediatorin und Coach, und Michael Groß, Mediator und Testamentsvollstrecker

Mehr

Ob es sich um Konflikte zwischen den Generationen, um Erbstreitigkeiten oder eine Entscheidungsfindung in den verschiedensten Lebenslagen handelt, z. B. bei Paaren im Ruhestand oder bei Konflikten im Bereich der häuslichen Pflege – Sie erfahren heute, wie Mediation Sie dabei unterstützen kann.